3x Hunde Leuchthalsbänder im Vergleich

Gerade im Winter, wo es doch sehr schnell dunkel wird, sind Leuchthalsbänder für den Hund doch etwas sehr Praktisches.

Entsprechend gibt es hier einige Modelle. Ich habe mir mal drei LED Leuchthalsbänder bestellt, wollen wir doch mal schauen welches Modell das beste ist!

 

Die drei Testkandidaten

Ich habe mir folgende Leuchthalsbänder bestellt:

Bei den drei Modellen handelt es sich natürlich um recht generische China-Modelle, wie du sie viel bei Amazon findest.

So sind sich die Modelle von PcEoTllar und MASBRILL sehr sehr ähnlich! Diese kommen eindeutig aus der gleichen Fabrik. Es gibt hier auf den ersten Blick lediglich Unterschiede beim LED-Streifen, dazu aber später mehr.

Das CCWW LED Leichthalsband hingegen weicht deutlich von den beiden anderen Modellen ab.

 

PcEoTllar und MASBRILL kommen aus der gleichen Fabrik.

Ich hätte es mir bei der Bestellung zwar denken können, aber es sieht ganz eindeutig so aus als käme das Modell von PcEoTllar und MASBRILL aus der gleichen Fabrik.

Zwar ist der Leuchtstreifen bei beiden Modellen etwas anders designt, aber das Halsband selbst und auch die Elektronik-Box ist identisch.

Diese beiden Leuchthalsbänder können grundsätzlich als Ersatz für ein normales Halsband genutzt werden. So haben wir hier ein stabiles Stoff Halsband mit Metall-Haltering. Lediglich die Verschlüsse sind aus Kunststoff.

Ich würde die Halsbänder nicht als “Heavy Duty” einstufen, aber sie werden bei einem normalen Hund halten. Ich habe diese z.B. an Blue genutzt, wo sie bisher hielten.

Geladen werden die Halsbänder leider über einen Proprietären Rundstecker. Achte also darauf nicht das Kabel zu verlegen. Der Port ist mit einer Gummi-Klappe vor Wasser geschützt. Etwas Regen sollte also kein Problem sein. Allerdings durch einen Fluss würde ich meinen Hund mit diesen Halsbändern nicht schicken.

Neben einem konstanten Leuchten können beide Halsbänder auch blinken.

 

Nur als zusätzliches Halsband, das CCWW LED Leuchthalsband Hunde

Im Gegensatz zu den beiden anderen Halsbändern ist das CCWW LED Leuchthalsband nur als zusätzliches Halsband geeignet.

Du kannst an dem CCWW Leuchthalsband keine Leine befestigen! Du musst das Halsband also zusätzlich zu einem richtigen Halsband oder “Sattel” nutzen.

Im Gegenzug kannst du das CCWW LED Leuchthalsband auf eine beliebige Länge zuschneiden! Du kannst also das gleiche Halsband für deine Dogge wie für deinen Corgi kaufen.

 

Das Licht

Alle drei Halsbänder setzen bei der Beleuchtung auf ein ähnliches Prinzip. Es wird hier nur eine oder vielleicht zwei blaue LEDs geben. Diese leuchten durch eine Art “Glasfaser”, welche entsprechend im Halsband verlegt ist.

Hierdurch ist bei allen Halsbändern die Lichtabstrahlung nicht ganz gleichmäßig.

Gerade beim CCWW ist die Ausleuchtung sehr ungleichmäßig. Auch bei den beiden anderen Modellen ist die Ausleuchtung nicht ideal.

Unterm Strich würde ich dem MASBRILL Halsband den Punkt für das beste Licht geben.

 

Akkulaufzeit

Das Beurteilen der Akkulaufzeit der Halsbänder ist gar nicht so einfach! Denn alle drei Halsbänder neigen dazu anstelle einfach nach Zeit X auszugehen, immer dunkler zu werden.

Gerade das CCWW LED Leuchthalsband wird einfach immer dunkler, ehe es irgendwann kaum noch erkennbar leuchtet.

Mit folgender Akkulaufzeit kannst du +- rechnen:

  • PcEoTllar LED Hundehalsband +- 24 Stunden
  • MASBRILL LED Leuchthalsband +- 24 Stunden
  • CCWW LED Leuchthalsband Hunde – +- 16 Stunden

 

Das Ladekabel passt bei CCWW nicht!

Damit das CCWW Halsband wassergeschützt ist, befindet sich über dem Ladeport eine Gummiklappe.

Letztere verhindert aber das Einstecken des Ladekabels! Bzw. Das Ladekabel wird von dieser Abdeckung herausgedrückt.

Ich musste die Abdeckung entfernen damit sich das Band vernünftig laden ließ.

 

Fazit

Welches Leuchthalsband würde ich nun kaufen? Würde ich eins der drei kaufen?

Das Modell von CCWW konnte mich um ehrlich zu sein nicht überzeugen. Die Modelle von PcEoTIIar und MASBRILL hingegen sind deutlich besser, wenn auch extrem ähnlich.

Unterm Strich würde ich aber aufgrund des etwas besseren Lichtes zum Modell von MASBRILL greifen.

Neuste Beiträge

Test: Tineco CARPET ONE, besser als BISSELL?

Hunde und Teppiche haben eine sehr schwierige Beziehung. So mögen meine beiden Hunde Teppiche sehr gerne. Besonders gerne liegen diese nach einem Regenschauer auf...

Das Netvue Vogelfutterhaus mit Kamera im Test, der Traum für jeden Vogel-Freund?

Die Vögel im eigenen Garten beobachten ist etwas Schönes und auch durchaus Spannendes. Hier und da gibt es auch mal Überraschungen wer alles ans...

Erfahrungsbericht Revolutionrace, gute Qualität oder nur reines Marketing?

Wenn du bei Instagram oder allgemein Social-Media unterwegs bist und dich für Tiere/Outdoor Produkte interessierst, wirst du früher oder später über die Produkte von...