Ein Segen für jeden Welpen Besitzer! Waschsauger Tineco S5 Pro!

Das nervigste an einem Welpen ist leider die Zeit bis diese stubenrein sind. Hier gibt es in der Wohnung zwangsläufig einige “Unfälle”. Bei meinem ersten Hund, Blue, habe ich diese Unfälle noch klassisch mit einem Lappen beseitig. Nicht schön, aber geht.

Allerdings habe ich etwas Spannendes entdeckt das mir das Leben bei meinem zweiten Welpen so viel leichter gemacht hat!

Tineco S5 Welpe

So gibt es mittlerweile einige “Waschsauger”. Hierbei handelt es sich um Staubsauger, die aber zusätzlich feucht den Boden wischen können.

Das beste Modell das ich hier bisher entdeckt habe ist der Tineco Floor One S5 Pro. Hier mein Erfahrungsbericht gerade im Zusammenspiel mit Haustieren und Welpen.

 

Was genau ist der Waschsauger Tineco S5 Pro?

Was ist überhaupt ein “Waschsauger”? Aktuell sehe ich im Fernsehen des Öfteren ein Modell von Philips das auch mit Waschen und Saugen in einem Arbeitsgang wirbt. Allerdings ist dieses Modell von Philips deutlich simpler.

Dieses nutzt das “Saugroboter” Prinzip. Hier gibt es einfach einen Wassertank der Wasser auf ein Tuch laufen lässt mit welchem du dann über den Boden fährst.

Beim Tineco ist dies anders! Hier gibt es zwei Wassertanks, einen Frischwassertank und einen Brauchwassertank. Schmutziges Wasser wird also wirklich in einen gesonderten Tank abgesaugt.

Hierfür besitzt der Tineco eine rotierende Walze. Auf diese wird über Düsen Wasser gesprüht. Die nasse rotierende Walze schrubbt dann deinen Boden und Schmutz bzw. überschüssiges Wasser wird abgesaugt.

Du putzt also immer mit frischem Wasser! Dies macht in der Nutzung einen massiven Unterschied.

 

Der Tineco S5 (Pro)

Der Tineco S5 setzt auf das vor allem in der USA beliebte “Stick-Vacuum” Design. Dabei ist die komplette Elektronik und auch die Tanks des Sauger im Stiel integriert.

Dies ist aber nicht schlimm, denn aufgrund des großen Standfußes liegt das Gewicht des S5 mehr oder weniger komplett auf dem Boden. Da sich zudem die Walze auf der Front konstant dreht und diese recht viel Auflagefläche besitzt, hat der Sauger zudem einen gewissen Vortrieb, was das Arbeiten nochmal leichter macht.

Gesteuert wird der Tineco S5 über drei Tasten am Handgriff. Zudem besitzt der Waschsauger ein LCD Display auf der Oberseite, welches dir Informationen zeigt, wie die Akkulaufzeit, die eingestellte Saugleistung usw.

 

Was kann der Tineco S5 (Pro) alles saugen?

Der Tineco S5 Pro kann grundsätzlich alles Feuchte und Trockene saugen. Also auf Seiten der trockenen Objekte:

  • Staub
  • Flusen
  • Haare
  • Pulver
  • Krümel

Lediglich mit sehr grobem Schmutz wie Blättern usw. Tut sicher Tineco etwas schwer. Aber ansonsten kann dieser auf glatten Böden fast einen regulären Staubsauger ersetzen!

Wie sieht es aber bei der feucht Putzfunktion aus? Hier kommt dieser mit folgendem klar:

  • Finger/Fuß/Pfotenabdrücke
  • Ausgelaufene oder verschüttete Flüssigkeiten wie Cola (auch klebende Flüssigkeiten gehen)
  • Eingetrocknete “einfache” Flecken
  • Flecken von Soßen wie Ketchup usw.
  • Marmeladen Flecken usw.

Du wirst dich wundern, wie gut der Tineco S5 Pro putzt! Selbst einfache eingetrocknete Flecken lassen sich gut entfernen. Lediglich eingetrocknete gröbere Flüssigkeiten, wie getrockneter Ketchup machen Probleme.

Auch extrem Fettige Flüssigkeiten oder Substanzen können etwas Probleme machen bzw. erfordern eine etwas aufwendigere Reinigung.

Ich muss es noch einmal erwähnen, du wirst überrascht sein wie gut der Tineco S5 putzt und saugt! In meinem Bekanntenkreis gibt es mittlerweile einige die einen TIneco Waschsauger haben (viele das S3 Modell) und alle sind begeistert und beeindruckt wie gut dieser arbeitet!

 

Waschsauger sind ideal für Welpen!

Aktuell habe ich wieder einen Welpen in der Wohnung. Dieser ist natürlich noch nicht stubenrein und gerade im Winter kann man ja auch nicht alle 5 Minuten mit dem Tier vor die Tür gehen.

Hier kommt es des Öfteren zu “Unfällen”(es ist erstaunlich, wie oft so ein kleines Tier pinkeln kann).

Hier ist der Tineco einfach ein Segen! Bei meinem ersten Hund musste ich noch mit einem „alten“ Lappen putzen, was echt nicht angenehm ist.

Mit dem Tineco wird ein Fleck entdeckt, der Tineco geholt, dreimal über den Fleck gefahren (nur um sicher zu gehen, dass dieser wirklich gut entfernt ist) und der Tineco wieder weggebracht. Es ist einfach so einfach!

Selbst auf Teppichen, flacheren Teppichen wie Teppichboden usw., funktioniert der Tineco! Hier musst du einfach 10x aus allen Richtungen über den Fleck fahren und dieser ist weg!

Ein “Unfall” bei Gracie ist damit absolut kein Problem mehr und ich kann die Welpenzeit deutlich mehr genießen als es noch bei meinem Ersthund Blue der Fall war.

 

Ordentliche Selbstreinigung!

Stellst du den Tineco S5 (Pro) auf seine Basis-Station und betätigst du den Knopf auf der Oberseite, dann wird die Selbstreinigung gestartet.

Bei der Selbstreinigung wird die Brüste automatisch mit viel Wasser und der vollen Saugleistung durchgespült und gereinigt. Tatsächlich reinigt sich der S5 erfreulich gut selbst!

Lediglich gelegentlich musst du manuell den Bereich hinter der Bürste reinigen. Dort kleben gerne mal Haare.

 

Tineco S3 vs. S5

Neben dem S5 gibt es auch noch den S3. Wo liegen die Unterschiede?

  • Der Tineco S5 hat größere Wassertanks, was durchaus praktisch ist
  • Der Tineco S5 hat eine etwas bessere Akkulaufzeit
  • Der Tineco S5 kommt etwas besser in Ecken

Vor allem die größeren Tanks sorgen für eine längere Nutzung ohne Unterbrechung. Theoretisch ist auch die Saugleistung etwas besser, dies kann ich aber nur bedingt bestätigen.

In der Praxis putzt der S5 und der S3 +- gleich gut.

 

Fazit

Ich kann die Tineco Waschsauger einfach nur empfehlen, gerade wenn du Haustiere oder Welpen hast! Ich habe sogar der Züchterin von Gracie einen Tineco geschenkt, weil ich wusste, dass Ihr dies das Leben sehr erleichtert, was auch der Fall war.

Mit dem Tineco S5 ist es kein Drama mehr, wenn es mal einen kleinen “Unfall” bei meinem Welpen gibt oder der Große mit schlammigen Pfoten durch die Wohnung läuft.

Tineco S5 und Welpe

Der S5 kann so etwas absolut problemlos und vor allem schnell reinigen. Du musst dir keinen Lappen und Eimer mehr schnappen, sondern kannst einfach den S5 von seiner Station nehmen, einmal über den Fleck fahren und fertig.

Ich kann also den Tineco S5 (Pro) dir als Haustierbesitzer wirklich nur empfehlen! Dieser wird dein Leben so viel leichter machen. So kann ich die Welpenzeit mit Gracie deutlich mehr genießen und bin weniger gestresst vom andauernden Hinterherputzen.

Neuste Beiträge

Test: Tineco CARPET ONE, besser als BISSELL?

Hunde und Teppiche haben eine sehr schwierige Beziehung. So mögen meine beiden Hunde Teppiche sehr gerne. Besonders gerne liegen diese nach einem Regenschauer auf...

Das Netvue Vogelfutterhaus mit Kamera im Test, der Traum für jeden Vogel-Freund?

Die Vögel im eigenen Garten beobachten ist etwas Schönes und auch durchaus Spannendes. Hier und da gibt es auch mal Überraschungen wer alles ans...

Erfahrungsbericht Revolutionrace, gute Qualität oder nur reines Marketing?

Wenn du bei Instagram oder allgemein Social-Media unterwegs bist und dich für Tiere/Outdoor Produkte interessierst, wirst du früher oder später über die Produkte von...